Dat Neuste

Hier wollen wir euch berichten, wenn et jet neues jitt !!!

Gute Kritiken vom Vorstellnachmittag des KrK:

Die Knollis, Kölns älteste Boyband, haben dieses Jahr mit der Ballade „Kölle ich kumm zoröck noh dir“ und einer Coverversion von Whisky in the Jar „Do bes noch jar nit dran“ zwei sehr schöne Titel im Programm. (Jeck op kölsch)

Nach eigener Aussage: die älteste Boyband Kölns, die Knollis. Sie überraschten mit einer kölschen Version des Folk-Songs „Whiskey in the jar“. Ein sehr schönes Geigensolo, voller dynamik, der Höhepunkt ihres Auftritts. Da will man doch gleich mehr von haben. Standing Ovations und tosender Applaus waren die Belohnung für ihren Beitrag.                   (Kultur-Jedöns Kölle)

In den Knollibildern findet ihr jetzt ein Album mit Knollis reloaded Bildern.

———-

Neues Video von De Knollis Reloaded in Youtube zu sehen unter https://youtu.be/wOj3LDAqwak

———-

Die Knollis machen weiter als

De Knollis reloaded (nohjelaade)

Das sind:                                                                                                                                Albert Terfloth, Jürgen Borkowski und Tomi Pool.                                                         Das Programm bleibt in bewehrter Art mit kölschen Evergreens, eigenen Stücken und kölschen Texten auf bekannte Melodien.                                                                        Auch arbeiten wir an einem schönen kölschen Weihnachtsprogramm. Durch Tomi mit seinem Keyboard sind wir viel flexibler geworden.

Die neue Autogrammkarte wird auch wieder ein Bierdeckel den ihr bei unseren Auftritten bekommen könnt.

SOUS_BOCKS_MLB_QUADRI

 

28.08.2016

Gestern den ersten Auftritt als Knollis reloaded beim Sommerfest des ASB in Mülheim. Sehr schön un ich denke de Lück hätt et Spaß jemaht.